Fehlermeldung: Browser 7 wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht.


Alle Einstellungen, Lesezeichen und sonstigen Benutzerinformationen werden in ihrem Profil gespeichert. Browser 7 braucht einen freien Profilordner, um zu starten. Wenn dieser gesperrt ist, wird die Meldung angezeigt: Browser 7 wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht.

 

Wenn der Browser nicht normal beendet worden ist, als Sie ihn das letzte Mal benutzt haben, läuft dieser vielleicht immer noch im Hintergrund - wenn auch ohne ein sichtbares Fenster. Wenn Sie versuchen, den Browser zu starten, während dieser bereits ausgeführt wird, öffnet sich eine Fehlermeldung mit der Möglichkeit, auf die Schaltfläche "Browser 7 beenden" zu klicken. Wenn dadurch Ihr Problem nicht gelöst wird, starten Sie Ihren Rechner neu oder versuchen Sie den noch laufenden Browser 7-Prozess durch den Windows Task-Manager zu beenden:

 

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich in der Windows-Taskleiste und wählen Sie Task-Manager starten (oder drücken Sie Strg+Umschalttaste+Esc).
  • Wenn der Task-Manager geöffnet ist, gehen Sie zur Registerkarte Prozesse.
  • Markieren Sie den Eintrag Browser7.exe und klicken Sie auf "Prozess beenden". Klicken Sie im sich danach öffnenden Dialogfenster auf Prozess beenden.
  • Wiederholen Sie die obigen Schritte, um alle zusätzlichen Prozesse mit dem Namen Browser7.exe zu schließen, falls mehr als einer vorhanden ist. Schließen Sie danach den Windows Task-Manager.
  • Starten Sie den t-online.de Browser 7 erneut.
Letzte Änderung:
03.03.2016 14:04
Revision:
1.2
Durchschnittliche Bewertung: 3.43 (21 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.