Welche Einstellungen können unter "Allgemein" im Fenster Einstellungen vorgenommen werden?


Zunächst zeigen wir Ihnen den Weg auf, wie Sie zu den allgemeinen Einstellungen des Browsers 7 gelangen.

  • Klicken Sie rechts oben im Browser 7 auf das Menü-Symbol.

    Welche Einstellungen können unter "Allgemein" in Einstellungen-Fenster vorgenommen werden?

  • Klicken Sie dann auf "Einstellungen", um in die Einstellungen des Browsers 7 zu gelangen.

    Welche Einstellungen können unter "Allgemein" in Einstellungen-Fenster vorgenommen werden?

  • Danach klicken Sie auf den Menüpunkt "Allgemein".

    Welche Einstellungen können unter "Allgemein" im Fenster Einstellungen vorgenommen werden?

 

Folgende Kategorien finden Sie unter dem Menüpunkt "Allgemein":

  • Start
  • Downloads
  • Tabs

Start:

  • t-online.de Browser als Standardbrowser festlegen
  • Startseite auswählen
    • Startseite anzeigen: zeigt Ihnen eine Startseite an, die Sie im Textfeld darunter eintragen können.
    • Leere Seite anzeigen: Es wird eine leere Seite geöffnet. Das erspart Zeit beim Laden des Browsers 7.
    • Fenster und Tab der letzten Sitzung anzeigen: Diese Funktion stellt die Seite wieder her, die Sie beim Beenden vom Browser 7 geöffnet hatten.

In das Feld "Startseite" können Sie die gewünschte Startseite eingeben. Zum Beispiel www.t-online.de

Mit den darunter liegenden Schaltflächen können Sie Folgendes vornehmen:

  • Aktuelle Startseiten verwenden: stellt die aktuell angezeigte(n) Seite(n) als Startseite ein.
  • Lesezeichen verwenden: stellt ein ausgewähltes Lesezeichen oder, wenn Sie einen Ordner auswählen, die Lesezeichen des Ordners als Startseite ein.
  • Standard wiederherstellen: stellt als Startseite die Standard-Startseite des Browsers 7 wieder ein.

Downloads:

In dem Abschnitt "Downloads" können Sie die folgenden Optionen festlegen:

  • Alle Dateien in folgendem Ordner abspeichern: Mit dieser Einstellung legen Sie fest, in welchem Ordner (z. B. in Ihrem Download-Ordner oder auf dem Desktop) der Browser 7 heruntergeladene Dateien ablegt. Um einen bestimmten Ordner auszuwählen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen".
  • Jedes Mal nachfragen, wo eine Datei gespeichert werden soll: Mit dieser Funktion legen Sie fest, dass der Browser 7 jedes Mal nachfragt, wohin Sie eine heruntergeladene Datei speichern wollen.

 Tabs:

Die folgenden Optionen können Sie unter dem Menüpunkt "Tabs" einstellen:

  • Statt neuem Fenster neuen Tab öffnen: Hier legen Sie fest, ob Verknüpfungen von anderen Anwendungen oder von Websites, die neue Fenster öffnen wollen, in einem neuen Fenster oder in einem neuen Tab des aktuellen Fensters geöffnet werden.
  • Warnen, wenn mehrere Tabs geschlossen werden sollen: Der Browser 7 wird Sie um eine Bestätigung bitten, sobald Sie ein Fenster mit mehreren Tabs schließen. Dieses verhindert, dass versehentlich das gesamte Fenster geschlossen wird, obwohl nur der aktuelle Tab geschlossen werden soll. Wenn Sie die Einstellung deaktivieren, wird die Warnung zukünftig nicht angezeigt.
  • Warnen, wenn das gleichzeitige Öffnen mehrerer Tabs Browser 7 verlangsamen könnte: Öffnen Sie eine große Anzahl an Tabs auf einmal, wird der Browser 7 eine Bestätigung verlangen. Dies verhindert, während die Seiten laden, dass Sie versehentlich Ihr System überlasten und verlangsamen. Um die Warnung abzuschalten, deaktivieren Sie diese Einstellung.
  • Tabs im Vordergrund öffnen: Wenn Sie eine Verknüpfung mit der mittleren Maustaste anklicken (oder die Taste "Strg" gedrückt halten, während Sie mit der linken Maustaste darauf klicken), wird die Seite im Hintergrund in einem neuen Tab geöffnet. Sie wird nicht direkt angezeigt. Um Seiten in einem neuen Tab im Vordergrund zu laden und anzuzeigen, aktivieren Sie die nachfolgende Einstellung.

Teile dieser Inhalte unterliegen einem ©1998–2014 von einzelnen mozilla.org-Mitwirkenden. Diese Inhalte stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz.

Letzte Änderung:
10.03.2016 16:14
Revision:
1.10
Durchschnittliche Bewertung: 2.97 (36 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.