Browser 7.49 setzt CPU mit SSE2-Erweiterung voraus


Mit der Version 7.49 des t-online.de Browsers wird dieser nicht mehr auf Systemen mit einer CPU ohne SSE2-Befehlssatzerweiterung funktionieren. Der Grund hierfür liegt in erster Linie in der Verbesserung der Performance des Browsers, sowie umfangreichen Anpassungen der Mozilla-Engine.

Wir empfehlen die Verwendung eines Rechners mit einem Pentium 4 Prozessor oder höher und SSE2-Unterstützung, damit Sie weiterhin die aktuellen Versionen mit zusätzlichen Funktionen sowie mehr Stabilität und Sicherheit nutzen können.

SSE2 wurde vor mehr als 15 Jahren eingeführt, ist also mittlerweile sehr weit verbreitet. Sollten Sie feststellen, daß ihr Browser nach dem Update auf Version 7.49 nicht mehr startet, könnten Sie jedoch eventuell von diesem Problem betroffen sein. Um die vorherige Version wieder zu starten, gehen Sie bitte wie folgt vor:
 

  • Deinstallieren Sie den aktuellen t-online.de Browser 7 von Ihrem Rechner.

  • Installieren Sie die Version 7.48.0.111 auf Ihrem Rechner.
    Die Installationsdatei hierfür finden sie hier.

 

 

Letzte Änderung:
18.11.2016 13:25
Revision:
1.9
Durchschnittliche Bewertung: 4.17 (6 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.